Sarah Meier und Max Gander bei den Deutschen Meisterschaften in München, Ergebnisse siehe NEWS.

Kreismeisterschaften Jugend 2017

Platzierungen:
von Links: Sarah Meier, Moritz Feist, Valentin Masko, Max Gander, David Fritz

Platzierungen:

Sarah Meier:     1. Platz  KK 100m

                          1. Platz KK Liegend

                          1. Platz KK 3x20

Max Gander:     1. Platz KK 3x20

                           2. Platz KK Liegend

                           1. Platz LG 3 Stellung

                           3. Platz LG

Valentin Masko: 2. Platz LG 3 Stellung

                           3. Platz LG

David Fritz:        5. Platz LG

September 2015

 

Klettertour zwischen Bäumen auf dem Mehliskopf.

Juli 2015

hervorragender Abschluss der Landesmeisterschaften der Jugend

2. Platz Sarah Meier KK liegend Jugend w 568 Ringe

6. Platz Sarah Meier KK Sportgewehr Jugend w 514 Ringe

6. Platz Sarah Meier Luftgewehr Jugend w 373 Ringe

8. Platz David Huh Luftgewehr Jugend m 360 Ringe

August 2014

 


David Huh+ Sarah Meier
haben sich für die Deutschen Meisterschaften in München qualifiziert.

Juli 2014

 

Erfolgreiche Jugend bei der Landesmeisterschaft im Luftgewehr 3 Stellung Schüler

v.l. Sarah Meier,David Huh,Markus Huh

April 2014

 

Schützenjugend bedankt sich bei Paul Feist für seine jahrzehntelange Arbeit als Jugendtrainer. 

 

v.l. Florian Royal, Robin Basler, Paul Feist, Sandro Mitzel, Robin Schubring, Markus Huh, Nicklas Zeller, Steffen Mitzel, David Huh, Nicklas Krauth, Sarah Meier

01.04.2014

 

von rechts

Sarah Meier, David Huh, Markus Huh u. Steffen Mitzel

Schützenjugend 2011

Robin Schubring , Sandro Mitzel , Niklas Zeller , Robin Basler

Kanutour 2011

Trockenübung
Trockenübung

Auch wenn es Petrus in diesem Jahr nicht so gut mit den Jugendschützen meinte, hatten alle trotzdem viel Spaß.

In der Nähe von Meisenheim starteten die Schützen bei Sonnenschein.

Schnell waren die Boote eingeteilt und die Fahrt konnte beginnen.

Durch ein Naturparadies, vorbei an wütenden Schwänen führte die Strecke bis nach Altenheim. Und irgenwann kam dann der Regen. Doch nicht allein der sorgte dafür das alle mehr als nass wurden. Boote wurden gekapert und gekentert. Zum Glück war das Wasser nicht so kalt. Am Ziel mussten dann alle tropfend und zitternd auf die Shuttelbuse warten. Als die Autos kamen, zeigte sich die Sonne die wir so sehr ersehnten. Nachdem sich jeder zu Haus gewärmt hatte gingen alle zum Grillen in den Vereinsgarten. Und wieder ging ein erlebnisreicher Tag für die Jugenschützen zu Ende. Fortsetzung folgt.

Danke an Flori für die tolle Organisation !!

Landesmeisterschaft in Heitersheim

Zweiter Platz bei Landesmeisterschaft

 

Bei der Landesmeisterschaft des Sportschützenverbandes (SBSV) im Südbadischen Heitersheim, trat die Schützenjugend Schüler A männlich, aus dem gesamten badischen Raum, in der Disziplin 3- Stellung gegeneinander an.

Mit dabei waren auch die Jugend-Schützen des SV Eisental, die mit Erfolg an ihre vergangenen guten Leistungen anknüpfen konnten.

In der Einzelwertung erkämpfte sich Sandro Mitzel mit 280 Ringen den 4. Platz und verpasste damit nur knapp die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in München. Ihm folgten mit jeweils 272 Ringen , auf dem 6. Platz Robin Basler und auf Platz 7 Robin Schubring.

Auf den 14. Platz kam Nicklas Zeller mit 241 Ringen.

In der Mannschaftswertung kamen Sandro Mitzel, Robin Basler und Robin Schubring mit 824 Ringen auf den hervorragenden 2. Platz.

 

Pfingstwanderung

Ziegenwanderweg
Ziegenwanderweg

Den Ziegen auf der Spur

Der diesjährige Sommerausflug der Schartenberg Jugend führte ins idyllische Bermersbach, auf den wunderschönen Ziegenwanderweg. Es ging bergauf und bergab über unberührtes Weideland, entlang an kleinen plätschernten Bächen und durch kühle Wälder. Das Beste waren natürlich die berühmten Ziegen, sie wurden von den Kindern begeistert gestreichelt und gefüttert. Besonders die frisch gepflückten Blätter, welche für die Ziegen unerreichbar waren, wurden gierig verspeist.Auf dem Rückweg wurden eifrig Heidelbeeren gesammelt welche am Abend dann zu einem leckeren Dessert verarbeitet wurden. Zurück im Schützenhaus wurde bei gegrillten Steaks und Würstchen noch viel geplaudert und gelacht.

Wintergrillen im Feiste Wald

Auch in diesem Winter lud Jugendtrainer Paul Feist die Schützenjugend in sein Waldstück zum Wintergrillen ein. Sehr zur Freude der Kinder wurden die Würstchen auf selbstgesuchten, angeschnitzten Stöcken gebruzelt. Warm eingepackt  mit einem heißen Punsch (alkoholfrei) und dicht ums Lagerfeuer sitzend, ließ es sich bis zum Dunkelwerden aushalten. Auch die Eltern genossen dieses, heutzutage eher außergewöhnlichen Erlebnis.

Vielen Dank Paul.

Bezirksmeisterschaft Eisental

Doppelsieg für SV Eisental bei Bezirksmeisterschaft

 

Bei den diesjährigen Jugend-Bezirksmeisterschaften in Eisental, konnten die Junioren der Schartenbergschützen einen Doppelsieg erringen.

Bei der Disziplin Luftgewehr stehend der Schüler A männlich kamen auf den1. Platz Robin Schuhbring (175 Ringe), 2. Platz Nicklas Zeller (174) und auf dem 3. Platz Robin Basler (173) alle Schützen kommen vom SV Eisental.

 

In der Schülerwertung A weiblich kam auf den 1. Platz Sabrina Herrmann (173), auf den 2. Platz Janine Schäfer (170), beide vom SVPSC Sandweier und auf den 3. Platz Marion Läppert (170) vom Sgi Lauf.

Auch bei der Mannschaftswertung waren die Eisentäler Jungendschützen Robin Schuhbring, Sandro Mitzel und Nicklas Zeller mit 521 Ringen an der Spitze und sicherten sich so den Platz 1.

 

Einen guten 2. Platz errangen mit 503 Ringen , Sabrina Herrmann, Janine Schäfer und Thomas Meyer vom SVPSC Sandweier. 

 

Leinen los,
hieß es am Pfingstmontag für die Jugendlichen der Schartenbergschützen aus Eisental.
Bei herrlichem Sonnenschein starteten die Jugendlichen mit Eltern und Betreuern in 4er Kanus in den Rheinauen bei Freistett. Die Fahrstrecke führte durch unberührtes Naturschutzgebiet vorbei an Schwänen und Blässhühnern, begleitet vom Summen der unzähligen Libellen die sich in diesem Biotop tummeln. Schon nach wenigen Minuten hatten sich die Mannschaften eingespielt und umfuhren mehr oder weniger  Bäume und Sträucher die  in den Flusslauf hinein wachsen. So kam es auch vor, dass unter viel Gelächter so manches Kanu im Dickicht landete und nur mit viel Geschick wieder ins Fahrwasser kam.
In den ersehnten Pausen wurde hungrig gevespert und im kristallklaren Wasser gebadet.
Nach 6 Stunden Abenteuer kehrten die Jugendlichen ans Land zurück. Zum Abschluss des Tages feuerte Paul Feist am Grill im Schützenhaus nochmal so richtig ein und alle feierten bis die Sonne hinter dem Schützenhaus versank, an diesem unvergesslichen Tag. 

Erfolgreiche Kreismeisterschaft 2010 für Schartenberg Schützen

 

Am Samstag und Sonntag den 27/ 28. Februar fand die Kreismeisterschaft in Eisental und Lauf statt.
Mit großem Erfolg nahmen unsere Jugendmannschaften  teil und konnten viele Urkunden mit nach Hause nehmen.
In der Schülerwertung LG ( Luftgewehr ) 3- Stellung belegten die Schartenberg Schützen
den 1. Platz mit  807 Ringen.

1.Sandro Mitzel       275 Ringe
2.Robin Schubring  271 Ringe
3.Niklas Zeller        261 Ringe
4.Robin Basler        244 Ringe

In der Schülerwertung LG 20 errangen sie nochmals den 1. Platz mit 524 Ringen

1.   Robin Schubring  184 Ringe
3.   Sandro Mitzel       179 Ringe
7.   Nicklas Zeller       161 Ringe
10. Robin Basler         134 Ringe

Auch die LG Junioren A konnten einen hervorragenden 1. Platz vorweisen. Die Gesamtzahl der Ringe   belief sich auf 1124 Ringe.

1.Matthias Feger   378 Ringen
2.Peter Lusch        375 Ringe
3.Andre Kühl        371 Ringe

Bei den LG Junioren belegte Christian Kühl mit 334 Ringen den 12. Platz und bei der Kategorie  LG Jugend Kay Hönig mit 351 Ringen den 4. Platz.
                               

Schützenjugend
Schützenjugend